“Sturm 18 Cassel”-Vize als Security in Heidelberger Unterkunft für Geflüchtete

Rene Sparbier bei der ArbeitObwohl nach den ersten Skandalen um Misshandlungen von Geflüchteten durch Mitarbeiter des zuständigen Sicherheitsdienstes zu erwarten wäre, dass die Betreiber ihr Personal seitdem mit mehr Bedacht auswählen, arbeitet seit Kurzem der Kasseler Neonazi Rene Sparbier als Security in der Unterkunft für Geflüchtete auf dem ehemaligen Militärgelände des Patrick-Henry-Village in Kirchheim/Heidelberg. Betrieben wird die Unterkunft von European Homecare, die schon in der Vergangenheit wegen rassistischen Übergriffen in ihren Unterkünften in der Kritik stand.

Wir haben zur Person Rene Sparbier und seinem Umfeld einen Artikel  auf Linksunten veröffentlicht.

One thought on ““Sturm 18 Cassel”-Vize als Security in Heidelberger Unterkunft für Geflüchtete

  1. Pingback: “Sturm 18 Cassel”-Vize als Security in Heidelberger Unterkunft für Geflüchtete « Antifa 117

Comments are closed.